Aktuelles

Parkplatzsituation Rennplatzzentrum – in eigener Sache

Allgemein
Parkscheibe Rennplatzzentrum

Statement der Werbegemeinschaft des Einkaufszentrum am Rennplatzzentrum

Liebe Kundinnen und Kunden,

aus gegebenem Anlass möchten wir, die Werbegemeinschaft des Einkaufszentrums am Rennplatz, über unsere Parksituation Auskunft geben. Wie Sie sicherlich bereits bei einem Ihrer letzten Einkäufe bemerkt haben, ist die Parkscheibe auf unseren Stellplätzen nun Pflicht. Wir weisen darauf mit großen Schildern an den Ausgängen der jeweiligen Parkbuchten hin. Langjährige Kundinnen und Kunden fragen sich nun, wo der Unterschied sei, da auch in der Vergangenheit die Parkscheibe im Einkaufszentrum am Rennplatz obligatorisch war. Die immer schlechter werdende Parkplatzsituation hat die Werbegemeinschaft dazu veranlasst gegen unerlaubte Fremd- und Dauerparker vorzugehen, um ausreichend freie Parkplätze für Kunden und Patienten zu schaffen. Da die Gewerbetreibenden, Ärzte und Dienstleister selbst nur Mieter im Rennplatzzentrum sind, hat die Hausverwaltung auf unser Bitten hin die externe Firma „FairParken“ beauftragt. Diese Firma ahndet Parkscheibenverstösse mit einem Bußgeld von € 19,90. Dieser Betrag erscheint auf den ersten Blick sehr hoch, ist aber die einzige Möglichkeit für die Werbegemeinschaft, eine externe Firma mit der Parkplatzüberwachung beauftragen zu können, ohne dies aus eigener Tasche finanzieren zu müssen. Uns ist bewußt, dass diese Vorgehensweise im Vergleich zu anderen Einkaufszentren in Regensburg unüblich ist. Wir verfügen allerdings nicht die Stellplatzkapazitäten anderer Zentren. Des Weiteren sind unsere Mitbewerber nicht direkt in Wohngebiete integriert. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis für diese Maßnahme, welche für uns der letzte Ausweg für ausreichend Parkplätze für unsere Kunden war. Wir möchten mit unserem Statement zudem klarstellen, dass die Werbegemeinschaft des Rennplatzzentrums in keiner Weise an den Einnahmen der Bußgelder beteiligt ist. Uns ist sehr wohl bewußt, dass im hektischen Alltag schnell Fehler passieren können und die Parkscheibe auch mal vergessen wird. Sollten Sie aufgrund dessen einen „Strafzettel“ erhalten haben, senden Sie bitte einen Nachweis über Ihren Einkauf oder Arzttermin an info@fairparken.de. Die Aufforderung zur Zahlung wird dann storniert.

Mit der Hoffnung auf ihr Verständnis und viele freie Parkplätze für Ihre Einkäufe und Arztbesuche, herzlichst

Ihr Team der Werbegemeinschaft des Einkaufszentrums am Rennplatzzentrum

Top